Karatetraining beim PSV

Karatetraining im allgemeinen ist sehr vielseitig, ob als Fitness, Ausgleichssport, Wettkampf oder geistiger/körperlicher Gesundheitssport. Ziel bleibt aber ein wirksames Verteidigungssystem auf karatebasierten Techniken.

Unser Trainingsprogramm ist ab etwa 16 Jahren gedacht. Wir unterrichten alle Formen des Goju-Ryu Yuishinkan Karate wie:

Aufbauend auf diese Formen trainieren wir reale und anwendbare Selbstschutzstrategien gegen verbale, waffenlose und bewaffnete Angriffe.

Unser Training ist sportlich/physisch anspruchsvoll, aber für jeden schaffbar, was unsere völlig unterschiedliche Trainingsgruppe, mit jungen und älteren Mitgliedern, unter Beweis stellt.

 

Trainingseinheiten finden wie folgt statt:

Dienstag

19:00 – 20:30 Uhr

Freitag

19:00 – 20:30 Uhr

Dienstags und Freitags kann die Halle ab 18:30 Uhr für freies Training genutzt werden.

Wir sind bestrebt diese Zeiten einzuhalten, durch Prüfungsprogramm oder individuelles Training kann es aber zu längeren Trainingseinheiten kommen.

Grundsätzlich kann vor den Einheiten und nach den Einheiten das Fitnessstudio der Sporthalle verwendet werden.

 

Unsere Beitragskosten belaufen sich monatlich auf 8,00€ und werden halbjährlich bzw. jährlich abgebucht.

Probetraining

Die Schnupperstunden bei uns sind absolut kostenfrei und sollen unsere zukünftigen Karateka Zeit geben sich ins Training einzufinden und zu evaluieren.

Das Probetraining findet nach telefonischer Absprache bevorzugt Dienstags statt. Da das Probetraining aktiv erfolgt, benötigen Sie einfache Sportkleidung.

Beachten Sie, dass die Halle sich auf dem Gelände der Polizei befindet und der Zutritt mit einer Karte erfolgt. Daher ist eine vorherige Absprache notwendig.

 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, kontaktieren Sie uns für ein Probetraining.